Was sind ETCs?

ETCs (Exchange Traded Commodities) sind einfache und transparente Fonds, welche über normale Brokerkonten erworben werden können. Sie verfolgen an Warenterminbörsen gehandelte Waren (Rohstoffe), so genannte Commodities. Diese ETCs erlauben dem Anleger den Handel mit z.B. Rohöl, Gold, Silber, Kupfer oder auch Agrarrohstoffen wie Getreide, Mais und Zucker, ohne dass ein Handel mit Futures oder die physische Abnahme einer Lieferung erforderlich ist.

Wo liegen die Vorteile bei ETCs?

ETCs verfolgen den Ihnen zu Grunde liegenden Warenindex oder den einzelnen Rohstoff sehr genau, sie sind unbefristete Wertpapiere und werden an regulierten Wertpapierbörsen gehandelt und abgerechnet. Anleger können Long- oder Short Positionen von ETCs halten. Auch ein gehebeltes Investment in ETCs ist möglich. Nutzer und Anleger finden von nun an Zugang zu Informationen, wie der Handel mit Rohstoffen über ETCs funktioniert.

In welche Rohstoffe kann ich mittels ETCs investieren?

Über ETCs könne Sie an der Preisentwicklung vieler Rohstoffe partizipieren. So ist zum einen ein Direktinvestment in Edelmetalle wie z.B. Gold, Platin oder sogar Palladium möglich (physische Rohstoffe). Der Kurs der physischen ETCs richtet sich direkt nach dem Kassapreis des entsprechenden Edelmetalls. Zum anderen können Sie in als heterogen geltende Rohstoffe wie z.B. Öl, Gas oder Benzin im Energiebereich, Kupfer, Zink oder Zinn im Industriemetallbereich, Lebendvieh oder Magerschwein im Viehsektor bis hin zu Mais, Sojabohnen oder Getreide im Agrarbereich investieren.

Diese Commodities werden anhand diverser Rohstoffindizes abgebildet, welche als Grundlage der Kursfeststellung der ETCs dienen.

finanztreff.de-Portal bietet als Erster exklusiv eine eigene ETC Rubrik

Dem stark wachsenden Handelsvolumen mit ETCs tritt finanztreff.de als erstes deutsches Börsenportal mit einer eigenen Rubrik entgegen.

Nutzer und Anleger finden von nun an Zugang zu Informationen, wie der Handel mit Rohstoffen über ETCs funktioniert. Dazu steht ihnen eine Vielzahl von Tools zur Verfügung, welche eine einfache, unkomplizierte und zielführende Auswahlmöglichkeit des individuellen Rohstoff ETCs zulassen. Anhand des jeweiligen Risikoprofils und der individuellen Präferenzen könne Anleger ETCs finden, über welche Sie in ihren favorisierten Rohstoff investieren können. Ob physisch, gehebelt oder sogar short – mit den finanztreff ETC Tools finden Sie das passende Produkt. Eine Vielzahl von Stammdaten und Kennzahlen zu dem jeweiligen ETC lassen somit keine Fragen mehr offen.